Test: BIOKOSMA

BIOKOSMA: getestet.

Ich hab mich damals an den Kundendienst von BIOKOSMA gewandt weil ich erstens immer offen für neues bin, zweitens gerne ausprobiere und drittens möchte ich mir sicher sein, das für meine Pflege kein Tier leiden musste.
Ich habe nachgefragt ob man mir eine Liste geben könne Welche Produkte vegan sind. Die Antwort kam sehr schnell und nach ein paar wirklich sehr netten Emails bekam ich eine Liste plus ein paar Produkte zum Testen.


Ich staunte echt nicht schlecht, als ich das Packet öffnete. Alles waren Fullsize Grössen also keine Proben.

 1. Produkt:

Gesichtspflege: Sensitiv Feuchtigkeitsserum.

Beschreibung: Es eignet sich für trockene und empfindliche Haut. Ist unparfümiert, alkoholfrei. Mit Zitronenmelissen- Extrakt, Hafer und hochwertigen Pflanzenölen.

Anwendung: Vor der Gesichtscreme anwenden oder im Sommer nur das Serum benützen.

Mein Fazit: Für mich ideal. Als ich anfing es zu testen war meine Haut noch etwas trocken von dem Winter und auch sehr empfindlich. Und es hält bei mir was es verspricht. Meine Haut ist danach nicht gerötet, ausgiebig mit Feuchtigkeit versorgt und hinterlässt keinen Film auf der Haut. Sehr angenehm und jetzt wo es wärmer wird auch gerade richtig, da es wirklich sehr leicht ist und schnell einzieht. Ich liebe es und wird zumindest mal dieses Jahr die Sommerpflege übernehmen was das Gesicht anbelangt.

2. Produkt:

Gesichtsplflege: Active Gesichtspflegeöl

Beschreibung: Eignet sich zur Regeneration von reifer und beanspruchter Haut. Extrakte aus Schweizer Sonnenblumensprossen, Rosskastanien und einem natürlichen Anti-Aging-Effekt hilft der Haut sich zu erholen, schützt vor vorzeitiger Hautalterung und sorgt dafür das sie straffer wird.

Anwendung: Laut BIOKOSMA auf die gereinigte Haut auftragen oder mit der Gesichtspflege mischen, damit die reichhaltiger wird. Ich wende das Öl aber nur am Abend vor dem Schlafen an.

Mein Fazit: Meine Haut fühlt sich schon nach der ersten Anwendung (also am nächsten Morgen) weicher und straffer an. Für den Tag wäre es mir zuviel Pflege aber für Nachts Ideal. Wie man sieht hab ich noch ganz viel übrig von dem Öl. Ich wende es täglich oder jeden 2. Tag an und das reicht echt noch lange. Das finde ich super. Gerade weil Naturkosmetik meistens teurer ist als normale Kosmetik. Wobei Biokosma für mich preislich im mittleren Preissegment liegt.

3. Produkt:

Körper: Shower Gel Nachtkerze.

Beschreibung: Für normale, trockene Haut. Nachtkerze und Hafer pflegen die Haut und es ist rückfettend.

Mein Fazit: Es pflegt gut, nicht zuviel und nicht zuwenig. Ganz toll finde ich das ein Zuckertensid benutzt wird und also wirklich sehr mild ist bei der Reinigung. Einziger Kritikpunkt von mir: der Duft sagt mir gar nicht zu. Er ist für meinen Geschmack zu intensiv.


 4.Produkt:

Körper: Shower Peeling Traubenkerne

Beschreibung: Für jeden Hauttyp Feine gemahlene Traubenkerne peelen die Haut sanft, während Traubenkernöl die Haut pflegt. Anwendung: Auf die feuchte Haut einmassieren und abspülen.

Mein Fazit: Sehr angenehmes Peeling und sehr sanft zur Haut. Meine Haut fühlt sich danach nicht gereizt an und ist ausreichend gepflegt.

Über die Marke: biokosma.ch

Im 2. Teil die Vegane Liste von BIOKOSMA steht. Danke an BIOKOSMA das ich die Produkte testen durfte.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


up